Ferro, Vittorio – Index Artists & Manufacturers

Bemerkung: Vittorio Ferro (1932 – 2012), Sohn des Maestro Giuseppe Ferro, lernte ab 1946 das Kunsthandwerk des Glasbläsers bei Fratelli Toso, Murano, von seinen beiden Onkeln Armando und Amleto Zuffi. Von 1952 bis zum Jahr 1981 arbeitete Vittorio Ferro als Maestro bei Fratelli Toso, Murano. 1969 gewann er unter anderem den Muraneser Preis ‘Le Borselle d´Oro’. Nach der Schließung der Vetreria Fratelli Toso, Murano, im Jahr 1981, arbeitete Vittorio Ferro bis 1998 als Meisterglasbläser für die Glasmanufaktur: De Mayo, Murano, unteranderem mit Designern wie Yoichi Ohira, Toni Zuccheri, Oriano Favaretto und Mario Dei Rossi sowie als freischaffender Künstler bei verschieden anderen Manufakturen auf Murano. Vittorio Ferro lehrte an der Scuola del Vetro Abate Zanetti, Murano und war einer der wichtigsten, außergewöhnlichsten sowie talentiertesten Meisterglasbläser, er beherrschte mit Leichtigkeit und großem Geschick alle traditionellen Techniken, vom Feinen-Filigranen bis hin zum Massiven aber seine Leidenschaft war immer die Murrine.